Mit Hilfe von Botox®

Home / Mit Hilfe von Botox®

„Man soll dem Leib etwas Gutes bieten, damit die Seele Lust hat, darin zu wohnen.“ (Winston Churchill)

Hautverjüngung mit Hilfe von Botox® (Botulinumtoxin A)

Lachfalten sind sympathisch und ein Zeichen einer positiven Lebenseinstellung; anders steht es um Mimikfalten (Zornesfalten, Krähenfüße, Stirnfalten): Sie vermitteln schnell einen ernsten Gesichtsausdruck.
Der Wirkstoff Botulinumtoxin A ist ein natürliches Protein, das Muskelkontraktionen vermindert und so Falten glättet. Botulinumtoxin Typ A ist einer der am intensivsten erforschten und dokumentierten Wirkstoffe der Welt und hat sich als äußerst wirksam, nebenwirkungsarm und zuverlässig erwiesen.

Therapie

Mein Ziel ist es, Ihr Gesicht entspannter und freundlicher wirken zu lassen, ohne Ihren persönlichen Gesichtsausdruck zu verändern. Dazu wird das Medikament mit einer feinen Injektionsnadel schmerzarm in den Muskel eingebracht. Alltagsaktivitäten können sofort nach der Behandlung wieder aufgenommen werden, die volle Wirkung ist nach 14 Tagen erreicht. Bei einem Kontrolltermin können dann, falls nötig, Korrekturen vorgenommen werden. Die Wirkung von Botulinumtoxin lässt in der Regel nach drei bis sechs Monaten langsam nach.

Toxizität

Zur Giftigkeit von Botulinumtoxin ist festzustellen: „Dosis facit venenum – Die Dosis macht das Gift“. Tatsächlich wird in der Nervenheilkunde oft ein Vielfaches der in der ästhetischen Medizin benutzten Dosis angewendet, mit guten Therapieerfolgen und hoher Sicherheit. Auch bei Migräne und Spannungskopfschmerz kann Botulinumtoxin mit großem Erfolg eingesetzt werden. Gemeinsam mit Ihnen erstelle ich Ihr persönliches Therapiekonzept.

Anwendungsbereiche

  • Faltenvorbeugung
  • Stirn- und Zornesfalten
  • Augenlidhebung („Open-eye“)
  • Zahnfleischlächeln („Gummy smile“)
  • Halsfalten
  • pflastersteinartige Grübchen am Kinn
  • hängende Mundwinkel
  • Lippenfältchen (sog. Raucherfältchen)
  • übermäßiges Schwitzen im Bereich der Axilla
  • Kaumuskelschwächung für schmalere Gesichtszüge

Noch Fragen?

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir freuen uns auf Sie!