Übermäßiges Schwitzen

Home / Übermäßiges Schwitzen

Weniger Schwitzen für mehr Lebensqualität – mit Botox®

Die übermäßige Schweißproduktion im Achselbereich betrifft etwa 1,1 Mio. Menschen in Deutschland.

Mehr als 90 Prozent der Betroffenen sind dadurch in ihren Alltagsaktivitäten beeinträchtigt, was zu emotionalen, sozialen, psychischen und körperlichen Beschwerden oder Problemen am Arbeitsplatz führen kann.

Nur wenige Betroffene reden mit ihrem Arzt offen über dieses Problem.

Therapie

Die Therapie erfolgt mit dem Wirkstoff Botulinumtoxin A. Es ist auch bei wiederholten Anwendungen nicht mit Risiken oder vermehrten Nebenwirkungen zu rechnen.

Die Behandlung bietet eine hohe Wirksamkeit und eine deutliche Verbesserung der Lebensqualität.

Noch Fragen?

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir freuen uns auf Sie!