Colon- / Hydro-Therapie – die sanfte Darmreinigung

Home / Colon- / Hydro-Therapie – die sanfte Darmreinigung

Darmreinigung für einen gesunden Körper

„Der Tod sitzt im Darm.“

Diese alte Weisheit gewinnt in der heutigen Zeit mehr und mehr an Bedeutung. Magen-Darm-Beschwerden nehmen aufgrund der gegenwärtigen Ernährungsgewohnheiten,
mangelnder Bewegung sowie erhöhtem Stressaufkommen immer weiter zu.

Eine gesunde Darmflora, die aus einer natürlichen Lebensgemeinschaft von Darmbakterien besteht, hat vielfältige Aufgaben:

  • sie wandelt bestimmte Vitamine in eine verwertbare Form um
  • trainiert unser Abwehrsystem
  • schützt vor Infektionen
  • bildet wichtige Botenstoffe wie das Glückshormon Serotonin
  • schützt vor Überwucherung von anderen krankmachenden Bakterien und Pilzen.

Die Grundvoraussetzung für Wohlbefinden und Gesundheit ist somit ein gesunder Darm.

Durch den natürlichen Säuberungsprozess der Colon- / Hydro-Therapie wird nicht nur der Darm von Grund auf gereinigt, auch Symptome, die direkt oder indirekt mit der Beeinträchtigung der Darmfunktion zusammenhängen, können gelindert werden.

Die Colon- / Hydro-Therapie

Bei dieser Form der Darmsanierung wird der Darm mild und auf natürliche Weise von Schlackenstoffen und verkrusteten Kotbestandteilen befreit, damit er seine lebenswichtigen Aufgaben wieder vollumfänglich erfüllen kann.

Anwendungsbereiche

Aufgrund der enormen Bedeutung des Darms für Gesundheit und Wohlbefinden gibt es eine Vielzahl von Anwendungsbereichen, die durch die Colon- / Hydro-Therapie positiv beeinflusst werden können.

  • Verstopfung
  • Durchfall
  • Reizdarm, Darmschmerzen
  • Kopfschmerzen, Migräne
  • Hauterkrankungen wie Neurodermitis oder Akne
  • Infektanfälligkeit (80 % des Immunsystems sitzt im Darm)
  • Depressive Verstimmungen, Angstzustände
  • Müdigkeit, Konzentrationsmangel
  • Nahrungsmittelunverträglichkeiten
  • Allergien wie Heuschnupfen und Asthma
  • Gelenkbeschwerden (Rheuma)
  • Darmpilzbefall
  • Begleitend als Entgiftung und Stärkung des Immunsystems bei chronischen Erkrankungen

Derzeitige Lebensumstände

Die Beeinträchtigung der Darmfunktion ist meist die Konsequenz einer unausgewogenen Ernährung. Zusätzlich hierzu tragen Bewegungsmangel, Genussgifte wie Alkohol und Nikotin, Umweltbelastung und Medikamentenmissbrauch zu einer gestörten Zusammensetzung der Darmbakterien („Dysbiose“) bei.

Folge sind krank machende Bakterien und Pilze, die sich vermehren und deren Abbauprodukte ungefiltert über die Darmschleimhaut ins Blut gelangen.

Dies kann unter anderem zu Müdigkeit, Benommenheit und Kopfschmerzen führen. Mit der Colon- / Hydro-Therapie kann der Darm komplett entgiftet und regeneriert werden.

Durchführung der Behandlung

Die Colon- / Hydro-Therapie ermöglicht eine intensive Reinigung und Sanierung des Dickdarms.

Hierzu liegt der Patient in bequemer Rücken- oder Seitenlage und bekommt ca. 45 min lang mehrere Spülgänge mit temperiertem Wasser.

Das körperwarme Wasser entspannt und lockert die Darmmuskulatur. Der gelöste Darminhalt wird durch einen Ablaufschlauch geruchsfrei in den Abfluss geleitet.

Eine sanfte Bauchdeckenmassage durch den Therapeuten hilft das Wasser zielgerichtet durch den Darm zu lenken. 6 – 10 Behandlungen reichen in der Regel für eine Darmsanierung aus.

Bereits nach der ersten Spülung fühlen sich die Patienten befreit und voller neuer Lebenskraft.

Telefonbutton - Colon- / Hydro-Therapie – die sanfte Darmreinigung

Noch Fragen?

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir freuen uns auf Sie!

Datenschutz*
Sie erklären sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet werden. Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung.


Um die Anfrage absenden zu können, lösen Sie bitte die folgende Rechenaufgabe:

Besuchen Sie uns auch auf Instagram:

instagram

Preise nicht am Telefon