Fettweg-Spritze (Injektions-Lipolyse)

Home / Fettweg-Spritze (Injektions-Lipolyse)

Problemzonen gezielt behandeln – mit der Fettweg-Spritze

Jeder kennt das Problem, dass sich manche lokale Fettpolster weder mit gezielten Sportübungen noch mit Diäten bekämpfen lassen.

Die Injektions-Lipolyse ist eine Therapieform, mit der diese Problemzonen behandelt werden können.

Bei der Injektions-Lipolyse wird Phosphatidylcholin (PPC Lecithin) direkt in das Fettgewebe injiziert. Das PPC löst das Fettgewebe nach und nach auf (Abschmelzvorgang) und führt die gelösten Bestandteile zur Leber, wo sie über die Galle in den Darm ausgeschieden werden.

Die Injektions-Lipolyse kann besonders bei kleinen Arealen und im Gesichts-/Halsbereich eine gute Alternative zur Fettabsaugung darstellen. Es fehlt der Injektionslipolyse noch an einer Zulassung für die ästhetische Chirurgie. Die Methode wird jedoch seit Jahren nach einer speziellen Zusatzausbildung von renommierten Ärzten mit guten Ergebnissen sicher durchgeführt. Die Resultate erfreuen sich einer großen Patientenzufriedenheit.

Anwendungsbereiche:

  • Doppelkinn
  • Hals
  • Bauch
  • Reiterhosen
  • Oberschenkelinnenseiten
  • Rücken
  • “Love handles” (Hüftfettdepots seitlich)
  • Cellulite

In unserer Praxis erhalten Sie bei einem Beratungsgespräch einen umfangreichen Überblick über diese Therapiemethode mit einer stets engen medizinischen Betreuung während und nach dem Behandlungszeitraum.

Noch Fragen?

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir freuen uns auf Sie!

Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in der: Datenschutzerkärung.